Wir wünschen uns, dass Sie gesund sind.

Wir, das sind zwei Fachärztinnen und zwei Fachärzte und weitere engagierte Mitarbeiterinnen. Wir beraten detailliert und therapieren individuell mit modernsten Methoden und Techniken.

Unser Spektrum reicht von der Behandlung allgemeiner Hauterkrankungen bei Erwachsenen und Kindern sowie Infektions- und Geschlechtserkrankungen, Hautkrankheiten nach Tropenaufenthalten und Autoimmunerkrankungen über die Berufsdermatologie bis hin zu der Behandlung von Narben, Falten und starkem Schwitzen. Auch seltene Erberkrankungen der Haut gehören zum Spektrum unserer Praxis.

Schwerpunkt-Praxis für Psoriasis (Schuppenflechte)

in unserer Praxis liegt uns die gute Versorgung von Schuppenflechte-Erkrankten (Psoriasis) am Herzen.

Hierzu gehört auch insbesondere die Abklärung einer Gelenkbeteiligung im Rahmen einer Schuppenflechte. Dies geschieht durch eine Vordiagnostik in unserer Praxis und im Falle einer Gelenkbeteiligung wird dann noch ein Rheumatologe "mit ins Boot geholt". 

Da eine Psoriasis schubweise verläuft, haben Sie die Möglichkeit, bei uns schnelle Termine zur Therapieeinleitung zu erhalten. Bitte sagen Sie dies am Telefon, oder schreiben Sie uns dies bei Ihrer Terminanfrage.

Therapie-Möglichkeiten:

  • die Säule der Therapie ist zumeist die äußere Verabreichung von Salben oder Cremes mit verschiedenen Wirkstoffen, die, wenn es möglich ist, kortisonfrei sein sollten
  • hinzu kommen die sogenannten Systemtherapeutika in Tabletten- oder Spritzenform ( zur Selbsttherapie): z.B. Fumarsäureester, Methothrexat, Cyclosporin A, Neotigason
  • in einigen Fällen kommen die sogenannten "Biologics" zum Einsatz. Hier gibt es mittlerweile eine ganze Bandbreite von verschiedenen Wirkstoffen, denen gemein ist, dass sie modulierend auf das gestörte Immunsystem bei Schuppenflechten-Erkrankten einwirken. Der Einsatz dieser Medikamente muss individuell besprochen werden.
  • Lichttherapie oder Bade-Lichttherapie: siehe auch im Untermenü. Diese Therapien sind hochwirksam und eine durch die Krankenkassen getragene Leistung, sprechen Sie uns gerne an.

Hautkrebsvor- und -nachsorge gehören selbstverständlich zu unserem Programm.

Wir bieten die Videodermatoskopie (computergestützte Muttermalanalyse) an. Hiebei werden Muttermale von besonderem Interesse digitalisiert aufgenommen und gespeichert, so dass diese dann im Rahmen von Verlaufsuntersuchungen erneut überprüft werden können und Veränderung am Mal festgestellt werden können. Durch einen Datenbankabgleich kann das Programm helfen, ein Muttermal bezüglich seiner Gut- oder Bösartigkeit einzuschätzen.

Um die Frage der Notwendigkeit einer operativen Entfernung eines auffälligen Muttermals vorab noch sicherer zu klären, bieten wie im Vorfeld die Diagnostik mittels Nevisense an. Hierbei handelt es sich um eine Meßmethode, die sich die gestörte elektrische Leitfähigkeit von veränderten Zellen zu Nutze macht.

Warzentherapie ist mittels wassergefilterter Infrarot A-Therapie (wIRA) gerade bei den sonst oft so therapieresistenten Beet-, Dorn- oder auch Fingersaumwarzen gut möglich.

Informationsfilm zur Warzentheapie

film warzen